Kind mit Fernglas am Strand

„Abenteuerurlaub“ im Terminal: Spiel und Spaß beim „Familien Airlebnis“

Ferne Länder, wilde Tiere oder körperliche Herausforderungen – ein Abenteuerurlaub kann vieles sein. Ebenso vielfältig war das Angebot beim „Familien Airlebnis“ zu diesem Thema am Sonntag, den 7. Oktober 2018. 

In der „Dschungelbox“ kam es auf die körperlichen Fähigkeiten an: Im Abenteuerparcours ging es vor allem um die Beherrschung der Sinne, während im Balancierparcours ein gutes Gleichgewicht gefragt war. Auf dem Kinderflugplatz warteten die Tretflugzeuge darauf, ihren kleinen Piloten die große Welt zeigen zu können. In der Bastelecke entstanden bunte Tiermasken. Noch exotischer wurde es am Stand des Duisburger Zoos: Dort konnten eine lebendige Vogelspinne und Insekten beobachtet werden.

Eine Kleinkinderspielfläche, Kinderschminken und eine Hüpfburg durften ebenso nicht fehlen. Richtig spannend wurde es bei der Kofferversteigerung, bei der etwa 150 nicht abgeholte Gepäckstücke einen neuen Besitzer fanden.

Newsletter